Fußball Ergebnisse

… lade Modul …
SV Eintracht Nordhorn e.V. auf FuPa

Facebook

Neues auf unserer Facebook Seite

5 days ago

Eintracht Nordhorn

Teil 15
Es geht doch! Nach einem Katastrophenstart und Absturz auf Platz 17, konnte der SVE sich in der Regionalliga-Saison 1998/99 fangen. Mit einem 4:1-Heimsieg gegen Holstein Kiel gelang am 9. Spieltag der zweite Sieg und fortan ging es bergauf. Verstärkt durch die beiden albanischen Nationalspieler Ilir Shulku und Ervin Fakaj stabilisierte sich der SVE. Fakaj gab sein Debüt beim ersten Auswärtssieg bei Arminia Hannover (1:0) und avancierte zum Toptransfer der Eintracht-Vereinsgeschichte. Warum? Er spielte nur fünf Spiele und wurde für eine Rekordablösesumme nach Hannover 96 in die 2. Liga transferiert. Später spielte er noch für den MSV Duisburg in der 2. Liga. Shulku debütierte beim 2:2 gegen den TuS Celle. Beide fehlten aufgrund eines Länderspiels beim besten Spiel der Hinrunde, dem 1:1 gegen Eintracht Braunschweig, welches der SVE hätte gewinnen müssen.
... See MoreSee Less

1 week ago

Eintracht Nordhorn

Teil 14
Saison 1998/99 - Großen Ankündigungen folgten lange Zeit keine Taten. Die Saison 1998/99 unter dem neuen Trainer Shefqet Lajci drohte zum Fiasko zu werden. Nach dem 2:1 Auftaktsieg gegen Norderstedt kam bis zum 8. Spieltag nur ein Punkt hinzu. Pleiten u. a. bei Werders Amateuren, gegen den VFL Osnabrück und beim VfB Lübeck. Verstärkungen mussten her.
... See MoreSee Less

3 weeks ago

Eintracht Nordhorn

youtu.be/Neh5qigeT_Y

Zu recht hat sich Ralf Cordes ordentlich aufgeregt: Regionalliga Nord, Saison 97/98, der Schiri gibt Freistoß, pfeift ihn aber nicht an und gibt auch kein Handzeichen...
... See MoreSee Less

Verein

In Bearbeitung